Schachklub Immenstadt 09
Schachkreis Südschwaben
Stadt Immenstadt

Hans Förster

Wenige Tage nach seinem 75. Geburtstag wurde Hans Förster zum Ehrenmitglied des Schachklub Immenstadt 09 ernannt. Der pensionierte Lehrer war im Allgäu ein Pionier des Schulschach. Während seiner aktiven Pädagogenzeit brachte er Acht- und Neuntklässlern das Schachspielen bei. Hasi, wie er von vielen seiner Freunde genannt wird, gehörte von 1965 bis 1990 neben Philips, Kalker und Scheer zu den Spitzenspielern des SKI 09. Insgesamt vier Mal konnte er den Titel des Stadtmeisters erringen. Auch im ganz schnellen Spiel, dem Blitzen, war Hans ein Könner. Er holte 2007 im Osterblitz als Sieger seinen letzten Titel. Im Schachklub ist er seit Februar 1957 Mitglied. Auch jetzt widmet er sich noch dem Schachsport und seinen anderen Hobbys, wenn auch dosiert. Das Bild zeigt Hans Förster bei der Ernennung und Übergabe der Urkunde durch den Vorsitzenden Harry A. Riegger.
Hans Förster